Schlagwort-Archive: 16-Tage-Kampagene-2020

VORSCHAU: Gewalt?! … kommt nicht in die Tüte!

„Frauenrechte sind Menschenrechte“

16-Tage-Kampagne vom 25.11. bis zum 10.12.20

Nach der erfolgreichen Kampagne von 2005 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ soll dieses Vorhaben noch im Herbst dieses Jahres wiederholt werden. Die Aktion findet im Rahmen der 16-Tage-Kampagne gegen Gewalt an Frauen statt, mit der das Netzwerk Häusliche Gewalt wie jedes Jahr auf die häusliche Gewalt aufmerksam macht.

Auch und gerade in diesem Corona-geplagten Jahr sieht das Netzwerk Häusliche Gewalt die Notwendigkeit der Thematisierung der Gewalt an Frauen als besonders wichtig an. Denn spätestens seit Juni dieses Jahres mit den ersten Lockerungen nach der Corona-Krise, offenbaren sich die Beratungsbedarfe in den Einrichtungen im Landkreis Stade. War es in den Monaten März bis Juni während des Lockdowns ungewöhnlich ruhig, so treten jetzt die vielen Beratungsbedarfe an die Öffentlichkeit und es zeigt sich, dass die Phase des Lockdowns in den eigenen vier Wänden keineswegs ruhig war.

Viele Bäckereien im Landkreis Stade haben ihr aktives Mitmachen zugesagt. Sie verkaufen in der Zeit vom 25. November bis 10. Dezember ihre Brötchen in Tüten mit dem Aufdruck „Gewalt kommt nicht in die Tüte!“ und gleichzeitig sind Kontaktnummern im Landkreis Stade genannt, die Hilfe bei häuslicher Gewalt und Stalking anbieten.

Mitglieder des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt planen während dieses Zeitraums unterschiedliche Veranstaltungen. Die einzelnen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.